Treffpunkte für Singles in Köln


Köln ist nicht nur eine große sondern auch eine sehr vielseitige Stadt, und wer denkt nicht an den Dom, wenn er an Köln denkt. Aber Halt: Die Domplatte ist voller Touristen, und wenn man sich mit jemanden verabreden möchte, dann ist das nicht unbedingt der beste Platz dafür.

Ganz besonders wenn man sich mit jemanden zum ersten Mal trifft, möchte man gerne, das es in einer netten Umgebung passiert, wo man sich in erster Linie auch gut unterhalten kann. Doch besonders wenn man jemanden treffen möchte, den man über eine Singlebörse kennengelernt hat, ist es immer etwas schwierig den richtigen Ort für ein Date zu finden.

Damit man nicht ganz sich selbst überlassen ist, sollte man für die ersten Verabredungen immer an Orte gehen, an denen zwar auch andere Leute unterwegs sind, aber trotzdem eine angenehme Plauderatmosphäre herrscht. Dafür eignen sich in den meisten Fällen Cafes, denn da sind immer Menschen um einen herum. Idealerweise ein Cafe, in dem man nicht zur Stammkundschaft gehört - es muss ja schließlich nicht gleich der ganze Freundeskreis über die neue Internetbekanntschaft informiert sein, vor allem wenn diese sich als Niete herausstellt. Denn merke: auch wenn man niemanden im Cafe kennt, hat man trotzdem ein besseres Gefühl ob der neuen Bekanntschaft.

Wenn das Umfeld stimmt und auch sonst alles da ist, was man braucht, um sich ein wenig näher kennen zu lernen und zu quatschen, dann ist das richtige Cafe gefunden.

Aber auch ein Spaziergang durch gut besuchte Parks ist besonders im Sommer sehr nett. Dazu eignen sich besonders gut der Stadtgarten oder der Rheinpark, denn hier kann man auch am Wasser entlang laufen.

Frauen aus Köln · Männer aus Köln

Singles aus Leverkusen

Singles aus Hürth

Singles aus Frechen

Singles aus Bergisch Gladbach


date in deutschland von buchner.ws